Prüfungen

Die Prüfungen

Verantwortungsvolle und qualifizierte Kundenberatung im Finanzdienstleistungsbereich erfordert ein hohes fachliches Niveau und setzt eine fundierte Ausbildung voraus. Neben diesen fachlichen Anforderungen bedarf es der Fähigkeit, das Fachwissen kundengerecht vermitteln zu können. Die Prüfungen beziehen sich jeweils auf die Bereiche der privaten und gesetzlichen Absicherung sowie der gesetzlichen und privaten Altersvorsorge.

Vermögensberater-Assistent/in-Prüfung und Agenturleiter/in-Prüfung
Die erste Stufe der Prüfung zum/zur „Vermögensberater-Assistent/in“ und „Agenturleiter/in“ dient dem Nachweis der Grundqualifikation und umfasst zwei Abschnitte mit je einer Prüfung.

Vermögensberater/in-Prüfung (DDBV)
Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten die Prüfungsteilnehmer ein Zertifikat.

Durch die Prüfungen ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer / die Prüfungsteilnehmerin die zur Berufsausübung erforderlichen Fertigkeiten beherrscht und die notwendigen Kenntnisse besitzt.

Prüfungsteilnehmer

Das DBBV hat im Jahr 1999 seine regelmäßige Prüfungstätigkeit aufgenommen. Bislang haben bereits rund 30.000 Teilnehmer ihre Prüfungen abgelegt.

Online-Prüfung

Alle Prüfungen des DBBV werden digital durchgeführt. Den Teilnehmern steht somit eine moderne, einheitliche Prüfungsplattform zur Verfügung. Ein umfangreicher Pool von unterschiedlichen Prüfungsfragen – die fortlaufend intensiv gepflegt und aktualisiert werden – steht für die einzelnen Prüfungen zur Verfügung.

Mit seinem innovativen Prüfungssystem ermöglicht das DBBV einen vom Gesetzgeber geforderten Qualifikationsnachweis.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf „Cookies erlauben“ gesetzt, um dir das beste Erlebnis zu bieten. Wenn du diese Webseite weiterhin nutzt, ohne deine Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmst du dieser Einstellung zu. Dies kannst du ebenso durch Klicken auf „Akzeptieren“ tun.

Schließen